MITGLIED IM DEUTSCHEN TECKELKLUB 1888 E.V. LANDESVERBAND BERLIN BRANDENBURG

Hunde sind bei uns seit jeher ein fester Bestandteil des täglichen Lebens.
Rauhhaarteckel haben es uns in besonderem Maße angetan und finden hier ihr jagdliches Zuhause.

Aus unserer kleinen Hobby-Zucht mit max. 2 Würfen im Jahr, werden Teckel gerne an Jäger abgegeben,

aber auch an Liebhaber dieser Rasse, die genügend Auslauf und entsprechende Haltungsbedingungen bieten können.


Seit 2004 als ist der Zwinger "vom Wurzelwald" eine eingetragene Zuchtstätte im Deutschen Teckelklub.

Unsere Welpen erhalten von Beginn an engen Sozialkontakt mit anderen Hunden, sowohl mit Großen als auch Kleinen.

Schon in den ersten 8 Wochen ist ihnen durch den weiträumig gestalteten Auslauf die Möglichkeit gegeben mit allen möglichen Situationen vertraut zu werden.

Sie lernen das Wasser kennen, fahren mit dem Auto und all die anderen Dinge, die wir für selbstverständlich erachten.

Wir möchten gesunde und wesensfeste Tiere züchten;

wenn sie dann auch noch erfolgreich auf Zuchtschauen geführt werden oder im Jagdeinsatz ihrem angewölften Trieb frönen können - um so besser.


Wir bilden unsere Hunde  jagdlich aus, überlassen es aber den angehenden Besitzern, womit sie ihren Dackeln ein glückliches Dasein garantieren. Eine empfehlenswerte Alternative ist die Begleithundeausbildung.

UNSERE TECKEL WERDEN NICHT IN REINE ZWINGERHALTUNG ABGEGEBEN!

Wurzel

Der Teckel meiner Mutter, ein liebenswürdiger Kerl namens Wurzel war Namensgeber unseres Zwingers.